Datenlücken schließen um die Dekarbonisierung strategisch voranzutreiben

Bewertung von Gebäude- und Grundstücksdaten zur Priorisierung und Planung von Investitionen

Wohnungsunternehmen mangelt es oft an wesentlichen Daten

CAPSA beschleunigt die Datenerfassung, welche für die strategische Sanierungsplanung und den Zugang zu entsprechenden Finanzmitteln benötigt wird, drastisch.
Durch die Katalogisierung des Gebäudeportfolios mit CAPSA  erhalten Eigentümer einen vollständigen Überblick über ihren Gebäudebestand, einschließlich umfassender Erkenntnisse über den Zustand des Gebäudes. Auf dieser Grundlage liefert CAPSA fachkundige Vorschläge, welche Instandhaltungs- und Sanierungsmaßnahmen erforderlich sind, um die Energieeffizienz eines Gebäudes zu steigern, Geld zu sparen und die Klimaziele zu erreichen. CAPSA ist somit ein unverzichtbares Tool für die Verwaltung eines Gebäudebestands und die Planung von Sanierungsmaßnahmen.

Zeit
sparen

Schnelle Datenerfassung. Digitalisieren Sie ein ganzes Gebäude in einer Stunde (im Vergleich zu 40 Stunden mit herkömmlichen Methoden).

Strategische Planung

Die zentrale Datenspeicherung verringert den Verwaltungsaufwand und führt zu mehr Transparenz.

Finanzierung beantragen

Eine solide Grundlage für die Beantragung von EU-Förderprogrammen, die auf die Reduzierung des Energieverbrauchs von Gebäuden ausgerichtet sind

Immobilienwert erhalten

Mit unseren Sanierungsvorschlägen und unserer Dekarbonisierungs-Roadmap können Sie proaktiv Maßnahmen ergreifen, um den Wert Ihrer Immobilie zu erhalten und zu steigern.